1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

  1. Ottwin Förg sagt:

    Mit diesen beiden Wanderbüchern lernt man die ganze Schwäbische Alb kennen. Es ist herrlich auf ihr zu wandern. Zu zweit oder mehr viel ratschen und vor allem die gute Luft und die herrliche Gegend genießen. Es gibt nur bei einigen Wanderungen ein paar steile Aufstiege und manchmal schmale Abstiege. Aber für die, die gut zu Fuß sind, ist das kein Problem.
    Jeder Schwob muss einmal im Leben die Schwäbische Alb durchwandern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.